Erklärvideos der berufsvorbereitenden August-Sander-Schule 2017/18

Im Schuljahr 2017/18 hat die Medienwerkstatt von Vincentino an der berufsvorbereitenden August-Sander-Schule in Friedrichshain mehrere Projekte unter Leitung von Matthias Schellenberger zusammen mit Ahmad Kanaan, im Freiwilligen Sozialen Jahr - Kultur und einigen Lehrer*innen umgesetzt. Sie arbeiteten mit Jugendlichen aus den Bereichen Agrarwirtschaft, Farbtechnik, Holztechnik, Metalltechnik, Gastgewerbe, Hauswirtschaft und Sozialwesen und dokumentierten diese in Videos. Die Schüler*innen stellten auch Erklärvideos über ihre Werkzeuge her.

Erklärvideos über den Bundestag von der Adolf-Reichwein-Schule

Nach einem gemeinsamen Besuch der Reichstagskuppel haben wir mit den Schüler*innen der Klasse 10a der Adolf-Reichwein-Schule zwei Erklärvideos zu den Themen Demokratie und Staatsorgane, zum Bundestag allgemein und zu den Wahlgrundsätzen produziert. Zum Start des Projektes wurde die Bundestagswahl diskutiert, vielfältige Infos dazu im web gesichtet und schließlich die Texte zu den Themen erstellt, die Grundlage für die Fotos, Videos, Grafiken und Stop-Motion Animationen für unsere Erklärvideos waren.

Musikclip der Klasse 7 der Adolf-Reichwein-Schule

Im Schuljahr 2018 haben wir uns in der Klasse 7 der Adolf-Reichwein-Schule mit dem Thema "Musikvideo" unter Verwendung von verschiedenen Filmtechniken beschäftigt. Zu Beginn prduzierten wir eine Reihe von kurzen Stop-Motion Clips vor grünen Hintergrund und haben das Material mit dem GreenScreen Effekt des Videoschnittprogramms "HitFilm Express" (gratis und toll...!) bearbeitet. Mit der Zeit entwickelten dann wir mit allerhand Verkleidungen weitere Szenen für den Musikclip in unserem kleinen GreenScreen Studio.

Medienprojekt an der Bötzow-Schule: Stolpersteine - eine Erinnerung an die Familie Krisch, Jan 2018

Dieses Jahr war die Bötzow-Grundschule zusammen mit der Medienwerkstatt beim Jugendforum denk!mal `18 im Abgeordnetenhaus Berlin dabei mit ihrer Ausstellung zum Thema "Stolpersteine", die vom 29. Januar bis 9. Februar 2018 zu sehen war.

Albrecht Dürer Gymnasium: BLOG Adogramm 2017/18

Hier kommen Sie zum Blog: ADO-GRAMM.DE

Wie werden wir in Zukunft kommunizieren? 12 Schüler*innen der neunten Klassenstufe interessieren sich dafür, wie zukünftig kommuniziert wird. Soziale Medien und Hologramme spielten dabei eine große Rolle. Aber „ist das Internet nicht längst Gegenwart?“, kommentierte eine Blog-Leserin einen Beitrag. - „Ja, aber es könnte mehr in den Alltag und auch in die Schule miteinbezogen werden.“, entgegneten die Schüler*innen. 

Albrecht Dürer Gymnasium: BLOG Schulkunft 2017/18

Hier kommen Sie zum Blog: SCHULKUNFT.DE

 

Fünfeinhalb Milliarden Euro investiert Berlin in den nächsten zehn Jahren in seine Schulen. So wurde es 2017 in der Berliner „Schulbauoffensive“ beschlossen. Wie würden Schüler*innen eine neue Schule bauen? Was ist ihnen wichtig?

Kurzfilme selbst gestaltet: Die Prinzessin (ARS, 2017)

Im Rahmen des Deutsch- und Kunstunterrichts haben wir mit den Schüler*innen der Klasse 5 der Adolf-Reichwein-Schule in Berlin-Neukölln mit verschiedenen Medien an unseren Kurzfilmen gearbeitet. Zu Beginn des Projektes sammmelten wir in Gruppenarbeit die verschiedenen Ideen für die Geschichten, schrieben sie handschriftlich auf und übertrugen sie anschließend in den Computer.

Musikwerkstätten Adolf-Reichwein-Schule und Bötzow-Grundschule 2022/23

Ab Januar 2023 starten wir im Nachmittagsbereich mit dem Programm "Musik für alle!" an der Adolf-Reichwein-Förderschule in Neukölln  und der Bötzow-Grundschule in Pankow mit neuen Musikangeboten. Unter der Leitung des Designers und Künstlers MASCH und des Musikpädagoge Renas Ibrahim stellen Kids in vier Gruppen an beiden Schulen in DIY-Musikwerkstätten eigenen Musikinstrumente her, die sie auch mit digitalen Tools, u.a.

Seiten