Kurzfilme der Klasse 5a (Bötzow GS, 2016)

Ein Kurzfilmprojekt mit vielen spannenden, phantasievollen und lustigen Beiträgen, die nach den Geschichten, Zeichnungen und Malereien von Schüler*innen der Klasse 4b der Bötzow-Grundschule in Berlin entstanden sind.

Kurzfilme in der Grundschule: Klasse 4b (GS Bötzow, 2016)

Ein Kurzfilmprojekt mit vielen spannenden, phantasievollen und lustigen Beiträgen, die nach den Geschichten, Zeichnungen und Malereien von Schülerinnen und Schülern der Klasse 4b der Bötzow-Grundschule in Berlin entstanden sind (siehe auch Making-of).

Web-Blogprojekt am Neuköllner Gymnasium: "Der Faust"

“In Lebensfluten, im Tatensturm” (Faust I) haben wir, die Schülerinnen und Schüler der Klasse 10a des Albrecht-Dürer-Gymnasiums seit Anfang November 2015 im Deutschunterricht an J.W. Goethes Lebenswerk “Faust” gearbeitet. In Partnerschaft mit dem Vincentino e.V. erstellte unsere Klasse eine Website mit Hilfe von WordPress.
Siehe www.faust-blog.de!

Virtual Reality: Die Schule der Zukunft (ARS, 2016)

"Siri, ist das wirklich wahr?"
Siri: "Na klar!"

Ein parodistischer Beitrag über Virtualität und mobile Endgeräte im Schulunterricht.
Vielen Dank für die tolle Zusammenarbeit an die Schülerinnen und Schüler der Klasse 10 a und an Frau Dietz (Klassenlehrerin) der Adolf-Reichwein-Schule in Berlin.
Vielen Dank an alle, die unsere Projekte unterstützen!

Video AG: Der DFB-Junior-Coach (ARS, 2016)

Ein Film der Video AG der Adolf-Reichwein-Schule in Zusammenarbeit mit der Medienwerkstatt des Vincentino e.V.

Schwarzlichtprojekt: Der Cup-Song (ARS, 2016)

Inspiriert durch den Welterfolg „Pitch Perfect“ haben die Schülerinnen und Schülern der Adolf-Reichwein-Schule ihre Version mit fluoreszierende Plasikbechern unter UV-Licht performt.

Die Performance fand im Rahmen des Multimediaprojektes “BLACK BOX” der Medienwerkstatt von Vincentino e.V. statt, in Kooperation mit der Adolf-Reichwein-Schule und dem ITZ-Berlin e.V., gefördert durch das Programm “Künste öffnen Welten” der Bundesvereinigung Kulturelle Kinder-und Jugendbildung e.V. (BKJ). Vielen Dank an alle, die unsere Projekte unterstützen!

Sockenpuppenfilm: Die 4 Freundinnen (ARS, 2016)

Die vier Freundinnen
- eine Sockenpuppengeschichte aus den Klassen 9a und 9b der Adolf-Reichwein-Schule in Berlin.

Vielen Dank für die tolle Zusammenarbeit an alle Schülerinnen und Schüler und an Frau Hinz und Frau Winkler (Klassenlehrerinnen).
Vielen Dank an alle, die unsere Projekte unterstützen!

Mehrsprachiger Kurzfilm: Peter und der Wolf (ARS, 2016)

Das Märchen von Sergei Prokofjew mit Dialogen in deutscher, rumänischer, arabischer und serbischer Sprache, vorgetragen von Schülerinnen und Schülern der Klasse 9d der Adolf-Reichwein-Schule in Berlin-Neukölln. Illustriert und animiert mit Unterstützung von Nada Quttaineh (Klassenlehrerin) und Matthias Schellenberger (Vincentino e.V.).

Vielen Dank an Estera, Amra, Sorina, Valentina, Naomi, Rebeca, Khaled und Florin und an Sabine Frank und Nada Quttaineh für die tolle Zusammenarbeit. Vielen Dank an alle, die unserer Projekte unterstützen!

Black Box Projekt: Ausschnitte (ARS, 2016)

Ein Ausschnitt aus "Black Box" Performances mit Schülern der Adolf-Reichwein-Schule in Berlin-Neukölln.

Vielen Dank an alle Schüler für die tolle Zusammenarbeit!
Das Multimedia-Projekt "Black Box" wird gefördert durch das Programm “Künste öffnen Welten” der Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ).
Vielen Dank an alle, die unsere Projekte unterstützen!

Adolf Reichwein Projekt: Rundflug mit Sabine Reichwein (ARS, 2016)

Wir haben uns in verschiedenen Filmprojekten mit dem Leben und der Person von Adolf Reichwein beschäftigt. Schaut euch dazu auch unsere Wanderausstellung über Adolf Reichwein an. Adolf Reichwein war Lehrer, Volkskundler und Kulturpolitiker. Er war als Mitglied des Kreisauer Kreises aktiv im Widerstand gegen die Hitlerdiktatur und wurde 1944 in der damaligen Strafanstalt Berlin-Plötzensee ermordet.

Seiten